Musikschule Hallbergmoos-Neufahrn spielte im Seniorenzentrum Neufahrn
Open Air am 25. Juli

 

Kinderchor Moosspatzen Leitung Aurelia Sailer

Die Jugend der Welt; Da berühren sich Himmel und Erde; Iam gonna sing
 

Aurelia Sailer (Gesang) und Hisako Yoshikawa (Kavier)
I got Rhythm, Gott hat mir einen Engel gesandt.   

 

Annika Schmitz und Alisa Sperlich (Querflöten) Querflöten- Klasse Nouri Sadygaly 
W. A. Mozart : Figaros Hochzeit ,Tschaikowsky:  Tanz der Rohrpfeifen

Sina Maier (Vilone) Violinklasse Mechthild Sommer in Begleitung ihrer Lehrerin

Fiddle Musik: Frage und Antwort; Igudesman: Rosa Katze; Kuhstall- Ballett.

Philipp von Morgen Cello-Lehrer mit H. Yoshikawa (Klavier)
Camille Saint- Saens: Le Cygne

Ulrike Gietl (Violine) begleitet von ihrer Lehrerin Mechthild Sommer

G.Ph. Telemann: Vivace aus der 2. Sonate für 2 Violinen

Martin Stevko (Akkordeon) Akkordeonklasse Marko Sevarlic
M. Eisenmann: Gut begleitet und Melodie 

                       

Heidi Zierer (Villine) Violinklasse Gisela Bouton (Klavierbegleitung)
Holzer Romber: Chicken time Rag  

 

Lucas Wiedemann (Akkordeon) Akkordeonklasse Marko Sevarlic
T. Ott: fast fingers

 

Bernhard Henning (E Gitarre) Begleitung durch den Lehrer Krispin Raith
Toploader: dancing in the moonlight

 

Sofie Holzmann (Altflöte) Blockflötenklasse Villinger'
G.F. Händel Sonate in C  Larghetto 1, Larghetto 3 , A tempo di Gavotta   

 

Michelle Soares (Violine) Violinklasse Gisela Bouton
W.A. Mozart Sonate in E Moll 1. Satz

Catharina Link (Klavier) Klavierklasse Heike-Angela Moser
Astor Piazolla: Invierno porteno  

Zuzana Stevko (Akkordeon) Akkordeonklasse Marko Sevarlic
Mancini : Moon river;  Y. Tiersen : La Valse d’Amelie

Simon Götze (Akkordeon) Akkordeonklasse Marko Sevarlic

H.Gerlach: Tanzende Finger; Y. Derbenko: Madrid

Philipp von Morgen (Klavier)
Ragtimes 

Musikschule Hallbergmoos-Neufahrn spielt im Seniorenzentrum Neufahrn
Open Air am 25. Juli ab 15 Uhr

 

Ein kleines Open-Air Konzert soll den Senioren ihren Tagesablauf verschönern. In den Innenhöfen des Pichlmayr Seniorenzentrums werden am Samstag, 25. Juli, um ab 15 Uhr Schüler und Lehrer der Musikschule Hallbergmoos/Neufahrn aufspielen. Durch das Coronavirus hat sich der individuelle Tagesablauf der Senioren völlig verändert. Wochenlang herrschte Besuchsverbot, ein Kontakt mit Kindern, Enkeln oder Verwandten war nicht möglich. Damit die Senioren auch während der musikalischen Darbietung geschützt sind, spielen die Kinder im Freien, die Senioren können von ihren Fenstern und Balkonen zuhören, so dass kein Ansteckungsrisiko besteht.
 

„Und wir haben endlich auch die erste Gelegenheit, unsere Musikschule in Neufahrn zu präsentieren“, ergänzt Musikschulleiterin Gisela Bouton. „Seit knapp einem Jahr haben wir ein sehr umfangreiches Unterrichts-Angebot auch in Neufahrn, das bereits sehr gut angenommen wird.“
Die kostenfreie musikalische „Einlage“ geht zurück auf die gemeinsame Initiative mit dem neuen Hallbergmooser Kunst- und Kulturverein „cultiamo“. „Wir wollen Musik auch zu denjenigen Menschen bringen, die derzeit nur eingeschränkt am kulturellen Leben teilnehmen können“, so die cultiamo-Vorsitzende Sabina Brosch.  Es soll nicht bei dem einen Mal bleiben, Ziel ist es ein weiteres kleines Konzert im Herbst dann im Seniorenheim Hallbergmoos durchzuführen.

Musikschule Hallbergmoos-Neufahrn e.V. 2020

Tel: 0811 55  54 55 19

  © Sabina Brosch