Hallbergmoos - Die Förderklasse der Musikschule Hallbergmoos-Neufahrn e. V. kann weiter stattfinden. Drei Sponsoren sichern deren Erhalt, nachdem der Hauptsponsor sich derzeit aufgrund der wirtschaftlichen Situation zurückziehen musste.

Musikschule_Spende.jpg
Gisela Bouton, Dr. Marcus Mey (Vorstand Rotary Club  Freising)
Vladimir Genin

„Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem Rotary Club Freising sowie zwei weiteren Spendern, die mit ihrer finanziellen Unterstützung die Förderklasse weiterhin ermöglichen“, freut sich  Vladimir Genin. Er leitet die Förderklasse seit dem Jahr 2003 und richtet sich mit diesem Angebot an Kinder aus schwierigen familiären Verhältnissen, mit Einschränkungen und besonderer Begabung. Da die Förderung für die Kinder je nach Kurs kostenlos, oder nur mit geringer Zuzahlungsgebühr verbunden ist, erfolgte die Finanzierung dieser Klasse ausschließlich aus Spenden, ein Konzept das sehr gut funktionierte. Aufgrund Corona und der daraus schwierigen Wirtschaftslage hat sich der bisherige Haupt-Sponsor kurzfristig zurückgezogen. „Das Aus dieser speziellen Musikförderung stand im Raum“, so Bouton. „Wir wollten diesen wichtigen Teil unserer musikalischen Arbeit, der uns sehr am Herzen liegt, jedoch unbedingt erhalten“, so die Musikschulleiterin Gisela Bouton.Ein von Genin initiierter Spendenaufruf hatte Erfolg, bereits nach wenigen Tagen sagte nicht nur der Rotary Club Freising sofort seine Unterstützung mit 1000 Euro zu. „Neben regelmäßigen Projekten können wir auch kurzfristig unterstützen und legen Wert darauf, dass das Geld hierbei in der Region verbleibt“, betonte Rotarier-Vorstand Dr. Marcus Mey. Auch Bürgermeister Josef Niedermair stiftet 500 Euro, „ein wunderbares Signal, dass er hinter unserem Projekt und unserer Musikschule steht“, freute sich Bouton. „Ein weiterer Spender, der jedoch anonym bleiben möchte, hat uns ebenfalls 500 Euro zugesagt.“ Dozent Genin und seine Schüler können aufatmen, „es geht weiter“, so Genin. Der Pianist und Komponist hat einen entscheidenden Anteil, dass die Musikschule auf aktuell 25 Lehrer und 268 Schüler angewachsen ist. „Musik ist Kultur und Musikförderung richtet sich neben dem Unterricht sowie der Teilnahme an Ensembles nicht nur an begabte Schüler, sondern ebenso an alle, die irgendeine spezielle Art der Förderung benötigen“, betont Genin.

Rotary Club Freising und private Spender sichern den Fortbestand der Förderklasse

Wir setzen uns dafür ein, Kindern und Jugendlichen einen Zugang zur Musik zu ermöglichen, denen dieser aufgrund ihrer Lebensumstände oder ihrer finanziellen Situation sonst verwehrt bliebe. Darüber hinaus ermöglichen wir eine Projektarbeit für eine gezielte Förderung.
Dabei sind wir dauerhaft auf tatkräftige Unterstützung in Form von Spenden von privaten Fördereren und Unternehmen angewiesen.
Jeder finanzielle Beitrag ist dabei wichtig und wird von uns sinnvoll eingesetzt.

Unser Spendenkonto ist: VR Bank Ismaning DE67 7009 3400 0003 2082 81

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Spende und Unterstützung, die uns ebenfalls im Jahr 2020 unterstützt haben

Sparkasse Freising: 750 € für die Förderklasse

Sparkassenstiftung : 1000 € für Mitfinanzierung eines Stage Pianos und Kinder-Akkordeons

Flughafen München FMG: 2500 € für die Förderklasse

VR Bank Ismaning: 250 €

Gerda Fröhlich: 200 €

Karin Hettenkofer: 200,00 €
Christian Ziegltrum - Wirtshaus Zum Kramer GmbH: 150,00 €
Katholische Frauengemeinschaft Goldach mit Elisabeth Rothkopf, Hildegard Gaisbauer, Hermine Waldhier:  150,00 €