Tonstudio3-19-06.png

Florian Rothmayer

Florian Rothmayer gibt seit 2010 Schlagzeugunterricht in allen Altersstufen. Das Unterrichtstempo und die Menge des Unterrichtsstoffes richten sich dabei nach den Voraussetzungen und Zielen des
Schülers.
Wichtige Grundpfeiler der Ausbildung am Schlagzeug sind das Erlernen von gutem Timing und Konstanz, Unabhängigkeiten und Technik, songdienlichem Schlagzeugspiel und Musikalität sowie das Verständnis der Theorie. Ebenso werden Bandzusammenspiel, meistern von Livesituationen, Recording und die technischen Aspekte eines Drumsets behandelt.
Bisherige Unterrichtstätigkeiten u.a.: Musikschule Ohrwurm München, Tonfraktion Ingolstadt, Workshops an der Realschule Tutzing und den Nymphenburger Schulen München.
Qualitätszertifikat zum Musikunterricht seit 2020 (Tonkünstlerverband)
Zahlreiche Auftritte mit Bands aus verschiedenen Stilistiken
Aktuelles Bandprojekt: Dakota Nematode / seit 2018 – Rock/Metal

Deutschlandweit Auftritte u.a. im Vorprogramm von Black Stone Cherry, Lacrimas Profundere, A Life Divided, Exilia, Battlelore, Tobias Regner, Ohrenfeindt (mit Concept Chaos) /// Stahlzeit, Born From Pain, The Bones (mit Xclaym) /// Clubgigs, Festivals, Open Airs (z.B. Theatron Musiksommer, Maiwoche Osnabrück, Rock aufm Hock Mehrstetten, Nixenrock Open Air Strehla, Valhalla Festival Schleswig, Stadtfest Lindau)