Musikalische Grundausbildung

Für Grundschulkinder im Alter von 6 und 7 Jahren:

Die musikalische Grundausbildung vertieft und erweitert die Lerninhalte der musikalischen Früherziehung. Beide haben das Ziel, die Freude an der Musik und dem Musizieren zu wecken, die Neugier zu unterstützen und ein Instrument vielleicht einmal ernsthafter erlernen zu wollen. 
Die Kinder lernen anhand von Hörbeispielen, anfassen und ausprobieren die wichtigsten Instrumente und deren Eigenheiten sowie klanglichen Unterscheidungsmerkmale kennen.


Die Inhalte Singen und Sprechen, Bewegung und Tanz, das Spiel auf Orff-Instrumenten, die allgemeine Musiklehre mit den Grundelementen  der Notenschrift und elementaren musikalischen Element sind altersgerecht sinnvoll miteinander verknüpft. 
 

Der Kurs findet ein Mal wöchentlich statt, Dauer 45 Minuten


(Ein Instrument kann an der VBSM oder VdM Musikschule nur erlernt werden, wenn das Kind vorher die musikalische Früherziehung oder den Grundkurs besucht hat).