Felix Thiedemann

Seit 2005 unterrichtet Felix Thiedemann erfolgreich Cello und Kammermusik.
Neben Kammermusik-Kursen für Kinder und Jugendliche (z. B. „Ensemble Vacances“ in Tübingen) unterrichtete er an den Musikschulen in Rottweil, Pfullingen, Sauerlach-Brunnthal sowie in Tübingen und Esslingen.
Aktuell unterrichtet er an der Musikschule in Eching und pflegt eine große Privatklasse.

FelixThiedemann_01_klein.JPG

Felix Thiedemann wurde in Filderstadt geboren und wuchs in Tübingen auf. Aufgewachen in einem musikalischen Elternhaus, bekam er früh Cello-, Klavier- und Gesangs-Unterricht.

Sein Interesse gilt von Anfang an der Kammermusik jeden Stils und jeder Besetzung. Er gewann mehrere Preise bei verschiedenen Wettbewerben. Noch vor dem Abitur wechselte Felix Thiedemann in die Klasse von Prof. M. De Secondi an die Hochschule für Musik in Trossingen.

2006 begann er an der HfM Weimar sein Musikstudium bei Prof. T. Stolzenburg, nach Stationen an der HfMdK Frankfurt (Sabine Krams und Prof. Kristin von der Goltz), Paris (Romain Garioud) und Trossingen (Prof. Mario de Secondi und Werner Matzke) studiert er jetzt Master Historische Interpretation (Barockcello) bei Prof. Kristin von der Goltz an der HMT München.

www.felix-thiedemann.com

Musikschule Hallbergmoos-Neufahrn e.V. 2020

Tel: 0811 55  54 55 19

  © Sabina Brosch