GBouton.jpg

Gisela Bouton

Geboren 23.09.1962 in München, Schulzeit Waldorfschule München.

Verheiratet mit William Bouton, ehemaliger Erster Konzertmeister der Münchner Symphoniker; 3 Kinder

 

Bis 1988 Violinstudium am Richard Strauß Konservatorium in München,
Pädagogik-Aufbaustudium bei Jacob Gilman, J. Jerry (Paris)und bei Sreten Krstic. (Erster Konzertmeister der Münchner Philharmoniker)
Dirigentenkurs bei Sergiu Celibidache in München

Langjährige Aushilfe im Rundfunkorchester und Substitute bei den Münchner Philharmonikern und Münchner Symphonikern.


Tournee mit dem Bachkollegium München 1988 nach Südamerika;

Konzerttätigkeit mit der Barockgeige/ Bratsche mit dem Ensemble Sans Soucis;

Zusammenarbeit mit Klaus Doldinger / Udo Jürgens/ Plácido Domingo und Ralph Siegel auch im Unterhaltungsbereich mit Tourneen, Konzerten, Studioarbeit sowie TV Auftritten

Im Kammermusikbereich und als Solistin tätig für die Landeshauptstadt München

Seit 2016 Dozentin bei den Beuerberger Streichertagen.

Seit 2016 Jurorin bei Jugend musiziert in München und Ingolstadt,
Inhaberin des Qualitätszertifikat des Tonkünstlerverbandes

Feste Anstellung seit 2010 in der Musikschule Geretsried für Violine und Viola, seit 2012 Lehrkraft in Hallbergmoos bei der VHS.
Seit 2019 zusätzliche Festanstellung Musikschule Hallbergmoos

 

Privat: Gangpferdezucht (Islandpferde, Paso Peruanos, Aegidienberger); seit 1981 als

Zuchtbeauftragte des Bayrischen Zuchtverbandes für Kleinpferde in der Körkommission tätig

Reitschule und Zucht seit 2012 in 82544 Thanning/Egling.


Organisation von Veranstaltungen/ Kunstausstellungen in der Galerie Bouton, Baader Str.23. Lesungen/ Vernissagen, Konzertumrahmungen für festliche Anlässe.

Musikschule Hallbergmoos-Neufahrn e.V. 2020

Tel: 0811 55  54 55 19

  © Sabina Brosch